English  Deutsch

Philosophie

Die Herausforderungen des Alterns verstehen um besser zu altern

Wir setzen uns leidenschaftlich dafür ein, dass Weisheit ein zentrales Thema des Alterns wird. Unsere wachsende Mediathek bietet diverse Einsichten zu dringenden Fragen zum Altern an. Zusätzlich zu unseren Interviews, veranstalten wir auch Konferenzen und Events und führen medizinische Forschung für Mobilität und Sturzprävention bei Senioren durch. Wir sind eine schweizerische gemeinnützige Organisation.

Keeping it simple: Unsere Recherche fokussiert auf 5 Hauptthemen des Alterns, was einen konzentrierten und zugänglichen Ansatz ermöglicht. Unsere 25 Unterfragen erfassen das Wesentliche des Alterungsprozesses mit einfacher Spezifität; so bieten wir ein Büffet der Antworten von bedeutenden Interviewpartnern an. Unsere medizinische Forschung fing an der Harvard Medical School an und geht derzeit in der Schweiz voran*. Die heutige Gesellschaft unterschätzt die Gefahren des Mobilitätsverlustes, wachsender Isolation, Einsamkeit, und katastrophaler Stürze von älteren Menschen. Der Alterungsprozess kann Individuen, Familien, und ganze Gemeinden stark belasten.

Wir handeln jetzt, damit unsere Gesellschaft neue und nötige Hilfsmittel zur Verfügung hat, um die Bedürfnisse des „Tsunami der Senioren“ ab 2021 zu befriedigen. Diese Generation wird Unterstützung benötigen, da Probleme mit dem Gleichgewicht, der Mobilität, der Familie und Selbständigkeit garantiert mit Dringlichkeit aufkommen werden. Wir glauben, dass unsere Angebote Einzelnen, sowie ganzen Gemeinden wirksam von Nutzen sein wird. Lesen Sie dazu mehr auf unserer Forschungsseite.
*Basel Mobility Center der Universitären Altersmedizin Felix Platter Spital.